Wir bitten um Verständnis, dass die Veranstaltungen nur stattfinden können, wenn es die aktuelle Corona-Infektionslage und die dementsprechenden Verordnungen zu lassen.

Das Feuerzeug

Eintritt frei
 26.12.2022
 14:00

hier buchen

Das Feuerzeug ist ein DEFA-Märchenfilm der DDR von Siegfried Hartmann aus dem Jahr 1959. Die Handlung beruht auf dem Märchen Das Feuerzeug von Hans Christian Andersen und erzählt von einem jungen Soldaten, der auf seiner Heimkehr ein magisches Feuerzeug findet.

Ein Soldat kehrt nach getaner Kriegsarbeit in die Heimat zurück. Auf dem Weg in die Stadt trifft er eine alte Hexe, deren Feuerzeug in einem hohlen Baum liegt, da ihre Großmutter es vergessen hatte, als sie das letzte Mal unten im Baum war. Sie sagt zu ihm, dass er nun soviel Geld haben kann, wie er möchte. Er fragt lächelnd, was er dafür tun müsse und die Hexe antwortet, dass er ihr nur das Feuerzeug heraufbringen müsse. Er willigt ein, kletterte den Stamm hoch und sie lässt ihn mit einem Seil den hohlen Stamm runter. Als der Soldat sich unten im hohlen Baum befindet, sieht er drei Tore, hinter denen sich jeweils ein Hund befindet. Jeder dieser drei Hunde bewacht eine Truhe mit Münzen aus Gold, Silber oder Kupfer. (Quelle: Wikipedia)

  • FSK: ab 12 / ab 6 mit Begleitung
  • Länge: 80 min.
  • Sprache: D, Deutsch

Eintritt frei

Details


 26. Dezember    14:00
 26. Dezember    15:30
kostenlos

Ort


Zeltkino Vitte
Achtern Diek 21
18565 Vitte/Hiddensee

Veranstalter


Gemeinde Seebad Insel Hiddensee
Norderende 162
18565 Vitte/Hiddensee

Kontakt


marketing@seebad-hiddensee.de
038300/64237