Wir bitten um Verständnis, dass die Veranstaltungen nur stattfinden können, wenn es die aktuelle Corona-Infektionslage und die dementsprechenden Verordnungen zu lassen.

Renate Seydel - 'ASTA NIELSEN' Ein Leben zwischen Kopenhagen, Berlin und Hiddensee

Eintritt: 10,- €
 27.05.2022
 19:00

 LESUNG mit der Autorin Renate Seydel

Asta Nielsen war mehr als eine große Künstlerin. Sie war die erste Diva des Films. Sie war die erste Schauspielerin, die verehrt wurde wie später Marlene Dietrich und Marilyn Monroe. Dichter besangen sie, Maler porträtierten sie, Bildhauer formten ihre Züge. Und ein begeistertes Publikum betete sie an. Wer Geburtsstunde und Triumphzug des Films beschreibt, wird ihren Namen an erster Stelle nennen müssen. Sie besaß die Fähigkeit über eine unbedeutende Handbewegung oder ein Zucken der Lippen eine ganze Gefühlsskala zu offenbaren. Von Asta Nielsens Spiel geht eine ganz eigene Faszination aus, die nicht nur von Genie zeugt, sondern von einer ehrlichen Freude am Sich-Hingeben an die Kunst. Die Echtheit ihrer Darstellung ergreift und öffnet uns die Augen für das Feuer in ihrem Innern. Hiddensee war ein Teil ihres Lebensraumes. Dort schuf sie für sich und ihre Künstlerfreunde mit ihrem Sommerhaus 'Karusel' einen Rückzugsort. In ihren Erinnerungen schreibt sie: 'Nirgends war man so jung, so froh und so frei wie auf dieser schönen Insel.'

Eintritt 10,- €

hier buchen

Details


 27. Mai    19:00
 27. Mai    20:00
kostenlos

Ort


Henni Lehmann Haus
Wiesenweg 2
18565 Vitte/Hiddensee

Veranstalter


Gemeinde Seebad Insel Hiddensee
Norderende 162
18565 Vitte/Hiddensee

Kontakt


marketing@seebad-hiddensee.de
038300/64237