Wir bitten um Verständnis, dass die Veranstaltungen nur stattfinden können, wenn es die aktuelle Corona-Infektionslage und die dementsprechenden Verordnungen zu lassen.

Peter Shub - Für Garderobe keine Haftung

Eintritt: 20,- €
 03.05.2022
 20:00

Eine semi-halb-quasi-pseudo-autobiografische Komödie über Zeit, Angst und das Schicksal von Alltagsobjekten. Ein Hund geht mit Herrchen Gassi. Eine Rolle Klopapier wartet ein Leben lang auf den Moment in dem es passiert. Peter Shub ist der lauteste Pantomime der Welt, Peter spielt nicht nur eine sondern viele Figuren, er ist der Mantel an der Garderobe, der Pflanzenfreund mit einem Hang zum Destruktiven, Gefangener seines eigenen Kamerastativs, neben visueller Comedy. Slapstick, reichlich Skurilem, sehr schwarzem Humor, ausgefallenen Tänzen und verrückten Interpretationen, Gedichten oder Liedern, Kochbüchern, Basilikumpflanzen, Garderobenständern und Regenschirmen redet er sich jetzt im allerschönsten Denglisch um Kopf und Kragen, er lässt das Publikum tanzen und singen und um sein Leben singen .... denn „life is but a dream“ Er ist unser Englischlehrer – nie war der Unterricht schöner! Peter Shub bittet zur Lachtherapie - in ungefähr 90 Minuten (2 x ca. 45 min.) Peter Shub, Clown, Comedian, Schauspieler, Regisseur, Coach PETER SHUB Peter Shub, geboren 1957 in Philadelphia, hat mit vielen führenden internationalen Organisationen zusammengearbeitet, wie etwa der Boston Consulting Group, Hurricane TV-Produktion, dem Cirque du Soleil, Brainpool oder der Philadelphia Opera Company. Er trat mit Roman Polanski in Paris im Theaterstück “Amadeus“ auf und bekam beim Internationalen Theater Festival in Cannes den Preis der Jury. Man kennt ihn aus dem Circus Roncalli, dem Circus Flic-Flac, der Palazzo Dinnershow, diversen TV-Sendungen wie RTL- Samstag Nacht, Stars in der Manege, Verstehen Sie Spaß, Galaveranstaltungen wie die „Verleihung des Goldenen Lenkrads“, für die ALFRED TÖPFER Stiftung, IFA, DKMS- Stiftung, und vielen weiteren Firmenevents oder auch als Überraschungsgast auf einer Privat-Party der Band „Depeche Mode“ (MLK). Er ist u.a. Preisträger des Silver Clown Award des internationalen Monte Carlo Circus Festivals. Er war und ist eine Inspiration für Menschen wie Vicco von Bülow (Loriot), August Zirner, Oliver Wnuk, Jürgen Vogel, Eckhard von Hirschhausen sowie für eine Vielzahl weiterer Schauspieler, Entertainer, Manager und Führungskräfte, die ihn entweder auf der Bühne oder in einen seiner Workshops erlebt haben. Seit 2019 unterrichtet er dazu noch in 3 der renommiertesten Schauspielschulen Europas, der August-Everding-Akademie in München, dem Max-Reinhardt-Seminar in Wien und der Universität der Künste in Zürich. Kosten: 20,- € hier buchen

Details


 03. Mai    20:00
 03. Mai    21:00
kostenlos

Ort


Zeltkino Vitte
Achtern Diek 21
18565 Vitte/Hiddensee

Veranstalter


Gemeinde Seebad Insel Hiddensee
Norderende 162
18565 Vitte/Hiddensee

Kontakt


marketing@seebad-hiddensee.de
038300/64237