1. Home
  2. /
  3. Vitte


Hafen
Vitte

Der Hafen in Vitte ist der Größte der drei kommunalen Häfen und liegt wie alle Hiddenseer Häfen auf der Boddenseite. 

Über ihn wird die gesamte Versorgung der Insel abgewickelt, die Fähren der Reederei Hiddensee sowie die Wassertaxen fahren den Hafen mehrmals täglich an. Er bietet in begrenzter Zahl Anlegeplätze für Sportboote. Die Insel Information ist dort ebenfalls zu finden. Es ist der einzige Hafen mit einer Tankstelle für Dieselkraftstoff. 

In unmittelbarer Umgebung vom Hafen Vitte ist eine Lebensmittelladen gut erreichbar, direkt am Hafen finden Sie mehrere Restaurant und Souvenirläden. 


Der Hafenmeister Thomas Kerber ist unter 038300/ 608768 erreichbar.

 Hafeneinrichtungen

  • WC und Duschen, auch behindertengerecht
  • Strom und Frischwasser am Steg
  • Müllentsorgung
  • gastronomische Einrichtungen am Hafen
  • kostenfreies W-LAN
  • Lebensmittelmarkt im Ort
  • Waschmaschine  

Liegegebühren in den Häfen

Die Liegegebühren für 24 Stunden beträgt 1,50€ pro angefangen Meter (Länge über alles).

Bei Mehrrumpfschiffen erhöht sich die Gebühr auf das 1,5 fache.

 

Kurabgabe

Es ist zu beachten, dass auch für Kunden der Wasserwanderrastplätze eine Kurabgabepflicht besteht. Diese beträgt vom: 01.04.-31.10. – 2,00€ pro Person/Tag

01.11.-31.03.  – 1,50€ pro Person/Tag

Ganzjährig – 0,50€ pro Hund/Tag

Serviceleistungen in den Häfen

  • Duschen 2 Minuten = 1,00€
  • Die Energiesäulen sind dauerhaft in Betrieb. Die Stromkosten sind ein fester Bestandteil Ihrer Hafengebühren und betragen 2€ am Tag. 
  • Frischwasser 10 Minuten = 1,00€
  • Waschmaschine/Trockner pro 30 Minuten Betriebszeit 1,00€
  • WLAN kostenfrei (aktuell)