1. Home
  2. /
  3. Neuendorf


Hafen Neuendorf

Der am südlichsten gelegene Hafen der Insel ist der Neuendorfer Hafen. Hier befindet sich  der Fischereihafen, ein Anleger für den Fährverkehr der Reederei Hiddensee und ein Liegeplatz für Wassertaxen. Der Wasserwanderratplatz des Hafens bietet Platz für bis zu 50 Boote. 

Der wunderbare Ostseesandstrand ist nur einen kleinen Fußmarsch entfernt. Ebenso das Neuendorfer Fischereimuseum “Lütt Partie” und das Museumscafé “Groot Partie” – wo sich auf jeden Fall ein Besuch lohnt. 
 
Im Hafen von Neuendorf ist für die Wassersportfreunde eine gemütliche Freifläche mit Grillplatz zu finden. 
 
Der zuständige Hafenmeister Michael Repp ist sowohl vor Ort, per Telefon 0171/1221547 oder per E-Mail hafenmeister-neuendorf@seebad-hiddensee.de jederzeit für Sie da. 

 

Hafeneinrichtungen

  • WC und Duschen, auch behindertengerecht
  • Strom und Frischwasser am Steg
  • Müllentsorgung
  • gastronomische Einrichtungen in Hafennähe
  • Kiosk am Hafen
  • kostenfreies W-LAN
  • kleiner Lebensmittelmarkt im Ort
  • Waschmaschine und Trockner

Liegegebühren in den Häfen

Die Liegegebühren für 24 Stunden beträgt 1,50€ pro angefangen Meter (Länge über alles). Bei Mehrrumpfschiffen erhöht sich die Gebühr auf das 1,5 fache.

 

Kurabgabe

Bitte beachten Sie, dass auch für Kunden der Wasserwanderrastplätze eine Kurabgabepflicht besteht. Diese beträgt vom:

01.04.-31.10.   – 2,00€ pro Person/Tag

01.11.-31.03.    – 1,50€ pro Person/Tag

Ganzjährig  – 0,50€ pro Hund/Tag

Serviceleistungen in den Häfen

  • Duschen 2 Minuten = 1,00€
  • Die Energiesäulen sind dauerhaft in Betrieb. Die Stromkosten sind ein fester Bestandteil Ihrer Hafengebühren und betragen 2€ am Tag. 
  • Frischwasser 10 Minuten = 1€
  • Waschmaschine/Trockner pro 30 Minuten Betriebszeit = 1,00€
  • WLAN kostenfrei (aktuell)