Liebes Rathaus-Team, meine liebe Familien, 

wie habe ich mich über eure neugierigen Fragen gefreut. 

Schaut selbst, ich habe so einiges über mich verraten – natürlich nur – soweit ich es auch darf. 

Ich bin der kleinste, süßeste, sympathischste und liebevollste Wichtel der Welt. Mein liebstes Fest ist Weihnachten. 

Und ja, wenn ich so in den Spiegel schaue – ich sehe wirklich mehr als gut aus. 

Mein Lieblingsgericht ist Nudeln mit Tomatensoße, Hamburger, Pommes und Pizza. Ich liebe Milchreis und Schokoladenpudding. Am liebsten trinke ich heiße Schokolade. Dazu immer die schönsten Weihnachtsplätzchen die ihr euch überhaupt nur vorstellen könnt. 

Dies alles esse ich zu jeder Jahreszeit und nicht nur zu Weihnachten.  Wahrscheinlich habe ich deswegen auch ein kleines Bäuchlein. 

Immer wenn ich lese setze ich meine Brille auf. Ich bin so schnell wie der Blitz und fast so schnell wie mein Wichtelvorbild Alfred. Ihr könnt mich hören aber niemals sehen. 

Aber – auch ich hinterlasse hin und wieder Spuren – achtet einfach mal drauf. 

Was wäre ein Wichtel ohne Mütze – denn die hilft mir beim Zaubern. Wenn ich ganz ehrlich bin, die Welt ist viel zu spannend und aufräumen ist Zeitverschwendung. Ich bin also gerne unordentlich und chaotisch, komme immer zu spät und vergesse viel – aber genau deswegen bin ich auch so süß und eure Eltern finden dies bestimmt gar nicht lustig. Aber so ist nun mal das Wichtelleben.

Viel darf ich euch natürlich nicht verraten, aber es gibt einen kleinen Trick, wie wir gemeinsam das Verbot vom Weihnachtsmann ein wenig umgehen können. 

Liebe Kinder, liebe Familien, 

nun wisst ihr einiges von mir. Jetzt bin ich wahnsinnig gespannt. Wie meint ihr, könnte ich ausschauen?

Nehmt euch Stifte und ein Blatt Papier und malt eure Vorstellungen auf. 

Ich würde mich dann sehr freuen, wenn ihr mir dann euer fertiges Bild zuschicken würdet.

Als Inselwichtel habe ich mir extra ein Freunde-Buch mitgebracht. Alle eure Bilder werde ich als Erinnerung in dieses Buch einkleben. Und nun das Beste. Am Ende werde ich dann das Bild auswählen, was mir wirklich am ähnlichsten sieht. 

Aufgeregt bin ich schon wer mir schreibt, denn so lerne ich euch kennen und weiß wer mir täglich auf meinen Abenteuern zusieht. 

Sendet euer Bild und den Steckbrief an 

Wichtel Flöki, Norderende 162, 18565 Insel Hiddensee. 

Wenn ihr mir auf die Rückseite eures Bildes euren Namen + Anschrift leserlich schreibt, bekommt ihr von mir eine Antwort und ein kleines Geschenk. 

P.s. Wenn ihr den Steckbrief als PDF-Datei zugesendet bekommen möchtet, schickt mir einfach auch eine Email an wichtel@seebad-hiddensee.de

 

Hier könnt ihr die PDF runterladen!

Wichtel-Freundebuch

 

admin
Author: admin

®PC SPEZIALIST Stralsund 18435 Stralsund Partner SEEBAD-HIDDENSEE.DE