Der Sturm

eine Produktion der Seebühne Hiddensee, anlässlich der Uraufführung des Theaterstückes "Der Sturm" von William Shakespeare, vor 395 Jahren

„Wir sind aus solchem Stoff wie Träume sind Und unser kleines Leben umfängt ein großer Schlaf.“    
William Shakespeare

Im Frühjahr 1599 verläßt der gefeierte Komödiant Will Kempe nach einem Streit mit William Shakespeare die Schauspielertruppe der „Lord Chamberlain´s Men“. Ausgerechnet während einer Vorstellung des „Hamlet“ kehrt Kempe zurück, um sich an Shakespeare zu rächen und findet das Manuskript des neuen Stücks „Der Sturm“. Doch als er zu lesen beginnt, vergißt er seine Rachepläne und wird in die Welt der verzauberten Insel und in die Geschichte von Prospero, Miranda, Ariel und Caliban hineingezogen. Shakespeares Arbeitszimmer wird zu seiner Bühne und bevölkert sich mit Geistern und Dämonen, die Erinnerungen an längst vergangene Zeiten heraufbeschwören und die Grenzen zwischen Gut und Böse in Frage stellen….

Buch und Regie: Holger Teschke                                            
Spiel: Karl Huck                                                                            
Bühne und Figuren: Christian Werdin                                   
Kostüme: Katharina Schimmel                                              
Künstlerische Mitarbeit: Thomas Noll, Anastasia Peters, Wiebke Volksdorf, Christian Wirrwitz, Kay Zeisberg

Ein Theaterstück für  Jugendliche (ab 10 Jahren) und Erwachsene!

08.05.  Generalprobe
09.05.  Premiere

Veranstaltungsort

Seebühne Hiddensee
Wallweg 2
18565 Vitte/Hiddensee
Telefon: +49 38300 60593
mail@hiddenseebuehne.de
http://www.hiddenseebuehne.de/

Anbieter

Seebühne Hiddensee
Wallweg 2
18565 Vitte/Hiddensee
Telefon: +49 38300 60593
mail@hiddenseebuehne.de
http://www.hiddenseebuehne.de/
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
vom 08.05.2018 bis 02.06.2018
Veranstaltungskategorie
Theater & Bühne