Henni-Lehmann-Haus

Das Henni-Lehmann-Haus - Haus des Kurgastes auf der Insel Hiddensee.

Das "Landhaus Lehmann" wurde 1907 durch den Schweriner Architekten Paul Ehmig entworfen und bis 1937 als Sommervilla der Familie Lehmann genutzt. Im Jahre 1937 erfolgte ein Umbau durch die Gemeinde und die Nutzung als Rathaus bis 1991. Von 1997 bis Mai 2000 erfolgte der Umbau und die Renovierung zum "Haus des Gastes" durch die Kurverwaltung mit Förderung durch das Land Mecklenburg- Vorpommern.

Seit Mai 2000 wird das Haus als Veranstaltungs- und Ausstellungsraum sowie als Bibliothek genutzt. In Erinnerung um die Verdienste von Henni Lehmann für die Insel Hiddensee wurde das Haus am 05. Juni 2000 offiziell in "Henni-Lehmann-Haus" benannt.

Inselbibliothek

Bei der ersten Nutzung der Inselbibliothek erfolgt eine Anmeldung in der Lesekartei. Mit der Eintragung in die Lesekartei kann der Nutzer pro Ausleihe bis zu 3 Bücher ausleihen. Die Benutzung der Inselbibliothek, sowie die Ausleihe der Bücher ist nur gegen Vorlage einer gültigen Kurkarte des Seebades Insel Hiddensee möglich, bei Einwohnern gegen Vorlage des Personalausweises. Pro Ausleihe ist ein Pfand in Höhe von 5,- € zu entrichten, welches nach Rückgabe der jeweils ausgeliehenen Bücher wieder erstattet wird. Einwohner mit ersten Wohnsitz Hiddensee sowie Beschäftigte auf der Insel Hiddensee zahlen eine einmalige Jahresgebühr von 10,- €. Für Kinder und Jugendliche gilt eine ermäßigte Jahresgebühr von 5,- €. Die Leihfrist beträgt maximal 4 Wochen.  Die entliehenen Bücher sind sorgfältig zu behandeln. Für Beschädigung, Verlust oder Nicht-Rückgabe nach Ablauf der Leihfrist ist der Benutzer bzw. sein gesetzlicher Vertreter bis zur Höhe des Wiederbeschaffungswertes haftbar.

 

Liebe Gäste, liebe Hiddenseer,

die Bibliothek bleibt übergangsweise geschlossen.
Die Gemeinde Seebad Insel Hiddensee hat die Räumlichkeiten als Ersatzunterbringung für unsere Krippenkinder zur Verfügung gestellt.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Die Abendveranstaltungen finden wie geplant statt.

Eine kleine Handbibliothek finden Sie in der Groot Partie in Neuendorf.
 

Hier finden Sie uns

Anbieter

Details auf einen Blick

Henni-Lehmann-Haus / Haus des Gastes

Wiesenweg 2
18565 Vitte/Hiddensee

Telefon: 038300/60760

henni@seebad-hiddensee.de

Veranstaltungen

Dieser Anbieter trägt in nächster Zeit folgende Veranstaltungen aus.

Die Geschichte Hiddensees auf Zelluloid gebannt
am 18.07.2018
Henni-Lehmann-Haus , Wiesenweg 2, 18565 Vitte/Hiddensee

Die Geschichte Hiddensees auf Zelluloid gebannt

Gezeigt werden Hiddensee-Bilder von Max Ebel, Ilse Ebel und Maya Löffler, vorgestellt deren Biographien.
mediterran – atlántico
am 24.07.2018
Henni-Lehmann-Haus , Wiesenweg 2, 18565 Vitte/Hiddensee

mediterran – atlántico

Ein musikalischer Streifzug durch Spanien, Portugal und über's Meer nach Lateinamerika inspiriert von Flamenco, Fado, Choro und Tango. Virtuos und zart, Gehörtes und Erfundendes für Fantasie und zum Wohlfühlen.
Birdhouse "Summer Charleston"
am 30.08.2018
Henni-Lehmann-Haus , Wiesenweg 2, 18565 Vitte/Hiddensee

Birdhouse "Summer Charleston"

Nach fast sieben Jahren Bandgeschichte ist es nun soweit: das erste Album des Duos Birdhouse Jazz aus Dresden ist erschienen!
Joachim Ringelnatz "Leise seitwärts schreitet eine zarte Weltallseele"
vom 05.10.2018 bis 04.01.2019
Henni-Lehmann-Haus , Wiesenweg 2, 18565 Vitte/Hiddensee

Joachim Ringelnatz "Leise seitwärts schreitet eine zarte Weltallseele"

Gedichte und Lebensgeschichte