Zum Hauptinhalt springen

Königsstuhl und Nationalparkzentrum

Ausflüge zum Königsstuhl und Nationalparkzentrum

An der Ostküste Rügens befinden sich die bekannten Kreidefelsen der Halbinsel Jasmund. Der größte Kreidefelsen ist der Königsstuhl mit einer Höhe von 118 m. Die Entstehung dieser Form der Steilküste ist auf die eiszeitliche Überformung des Gebietes zurückzuführen. Empfehlenswert ist eine Schiffstour entlang der Kreideküste – vom Hafen Sassnitz fahren täglich verschiedene Anbieter.

Direkt am Königsstuhl, dem Wahrzeichen Rügens, befindet sich das Nationalparkzentrum. Es bietet eine einmalige, 2.000 qm große Ausstellung, die auf vier Etagen mit der Kombination aus natürlichen Elementen und moderner Technik die Geheimnisse des Nationalparks Jasmund enthüllt. Auf verschiedenen Zeitreisen gibt es viele Exponate zum Anfassen und Ausprobieren zu entdecken.
In der 15-minütigen Multivisions-Show kann man den Nationalpark Jasmund aus der Adler-Perspektive erleben.

Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL
Direkt am berühmten Kreidefelsen Königsstuhl und dem UNESCO-Welterbe Alte Buchenwälder bietet das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL ein besonderes Naturerlebnis für die ganze Familie bei jedem Wetter.Eine Welt voller Geheimnisse wartet auf 2.000 qm Ausstellungsfläche und 28.000 qm Außengelände darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.