Zum Hauptinhalt springen

Galerien und Ausstellungen

Zahlreiche Galerien und Ausstellungen auf der Insel Hiddensee bieten ganzjährig ein kulturelles Angebot.

40 Jahre Landschaftsmalerei auf Hiddensee
Galerie und Café Hedins Oe
ab 26.04.2019 täglich 12:00 - 20:00 Uhr
Galerie Haus am See
Hiddenseeimpressionen - Fotografien von Susanne Schwarz
Schmuckbar Atelier
Kunst und selbstgemachter Schmuck
Asta-Nielsen-Haus "Karusel"
Das Asta-Nielsen-Haus in Vitte - eines von insgesamt vier erbauten Häusern des Architekten Max Taut.
Galerie "Anna Hucke"
Ausstellungen an der Galerie an der Hucke
Heimatmuseum Hiddensee
Das Heimatmuseum, mit seinem Sitz in einem der ältesten Gebäudes des Ortes Kloster, ist eines der kulturellen Anlaufpunkte der Insel Hiddensee.
Atelier Ulrike Northing
Ulrike Northing, die Inselmalerin von Hiddensee.
Reusenschuppen "Groot Partie"
Das Gebäude wurde 1884 durch die Fischer der damaligen Reusengemeinschaft „Groot Partie“ erbaut und nach 10 Monaten Sanierung 2016 feierlich eröffnet.
Küsterhaus - Galerie am Torbogen
Rekonstruiert wurde es aus dem alten Schul- und Küsterhaus zur Winterkirche und zum Gemeindehaus von Kloster.
Galerie Dwarslöper
Die Galerie Dwarslöper in Kloster präsentiert seit vielen Jahren inselverbundene KünstlerInnen in ihrem Haus.
Nationalparkhaus Hiddensee
“Veränderung” ist der Titel der Ausstellung im Besucherinformationszentrum des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft und kaum etwas könnte der laufend durch die Kräfte der Natur wachsenden und sich wandelnden Insel Hiddensee angemessener sein.
Fischereimuseum Hiddensee
Fischereigeschichte zum Anfassen im alten Reusenschuppen der "Lütt Partie" in Neuendorf