Wie die Zeit rennt, nun sind wir schon beim 21. Türchen angekommen. Unsere Surf- und Segelschule Hiddensee verschenkt heute zwei exklusive Tassen!

Draußen sein und mit dem Wasser eins – so simpel wie schön ist das Motto der Surf- und Segelschuhe Hiddensee. Ob Surfen, CAT- und Jolle segeln, Stand Up Paddling, Yachttörns & Charter, Bootsführerscheine, Kajak oder Motorbootverleih – Es zählt das Rundumerlebnis. Mit Herzblut, Know-how, Spaß und Engagement begeistern sie ihre Gäste für Wassersport und das einzigartige Lebensgefühl der Insel. Zu der Surf- und Segelschule gehört neben den sportlichen Aktivitäten, Rundfahrten und der Vermietung auch ein Outdoor-Gelände. Hier könnt ihr bei Kaffee, dänischem Softeis und Kaltgetränken entspannen – freies WI-FI inklusive.

Ein Besuch der Surf- und Segelschule ist bei jeden Hiddensee Ausflug zu empfehlen. 

Weitere Informationen findet ihr auf www.surfundsegelhiddensee.de

 

Was müsst ihr tun, um eine der Tassen zu gewinnen? 

1. Folgt der Seite Seebad Insel Hiddensee

2. Schreibt uns eine E-Mail an adventskalender@seebad-hiddensee.de mit der richtigen Lösung.

3. Daumen drücken

 

Wo genau wurde der legendäre Hiddenseer Goldschmuck, der aus der Wikingerzeit stammte, geborgen?

a) am Strand von Neuendorf

b) am Strand von Vitte

c) am Strand von Kloster

 

Teilnahmebedingungen Adventskalender-Gewinnspiel vom 01.12.2021 bis 24.12.2021.

Der Hiddenseer Hafen- und Kurbetrieb ist Veranstalter dieses Gewinnspiels. Der Gewinner wird zeitnah informiert. Diese Promotion steht in keiner Verbindung zu Facebook/Instagram und wird in keiner Weise von Facebook/Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland, außer den Mitarbeitern des HKB’s, der Insel Information GmbH sowie deren Angehörige. Die Teilnehmer verpflichten sich, keine rechtswidrigen Inhalte zu teilen und sich an die Netiquette zu halten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die im Rahmen des Gewinnspiels erhobenen Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet. Der Versand der Gewinne erfolgt durch den Hiddenseer Hafen- und Kurbetrieb.