Wir bitten um Verständnis, dass die Veranstaltungen nur stattfinden können, wenn es die aktuelle Corona-Infektionslage und die dementsprechenden Verordnungen zu lassen.

Catalin Dorian Florescu: Der Feuerturm (C. H. Beck 2022)

OPEN AIR LESUNG
 19.08.2022
 20:00

Als er 1892 errichtet wird, ist der Feuerturm von Bukarest das höchste Gebäude der Stadt. 1989, beim Aufstand gegen die kommunistische Diktatur, ist er es längst nicht mehr, aber er war Zeuge eines ereignisreichen Jahrhunderts. Victor Stoica, dessen Familie seit Generationen Feuerwehrmänner stellt und beim Turm lebt, ist der erste, der mit dieser Tradition bricht. Aber sein Leben, das von einem tückischen Verrat gebrandmarkt ist, steht doch ganz im Zeichen des Turms. Victor, Opfer der Repression, der durch die Hölle gehen musste, erlebt 1989 wider Erwarten, dass es doch möglich ist, auf Freiheit und Glück zu hoffen. In seinem fesselnden, ein Jahrhundert umfassenden Roman erzählt Catalin Dorian Florescu von den Wechselfällen der Geschichte, von Familie und Freundschaft, Verrat und Liebe, von der Kraft der Resilienz und vom sich wandelnden, bunten und dann wieder traurigen Leben in dieser Metropole. Die erschütternden Tage von Dezember 1989 erleben wir noch einmal in ihren Anfängen mit... Mit fünf Generationen der Stoicas und einer Fülle unvergesslicher Figuren, mit leisem Humor, unbestechlich und doch immer von Hoffnung getragen, ist „Der Feuerturm“ ein großes, aufwühlendes Leseerlebnis.

Catalin Dorian Florescu ist 1967 in Rumänien geboren und hat seine Kindheit in der kommunistischen Diktatur verbracht. 1982 schaffte es die Familie, sich in den Westen abzusetzen. Seitdem wohnt der Autor in Zürich, wo er Psychologie studierte. Für mehrere Jahre arbeitete er im Bereich der Drogenabhängigkeit und liess sich in Gestalttherapie ausbilden. Seit Dezember 2001 lebt er als freier Schriftsteller. Im Jahr 2019 war er als „literarischer Matrose“ auf der Donau unterwegs. Seit einem Jahr arbeitet er wieder therapeutisch. Er hat u.a. sieben Romane geschrieben – eine Auswahl: 'Wunderzeit', 'Zaira', 'Jacob beschliesst zu lieben', 'Der Mann, der das Glück bringt', bis auf das Erste alle im CH Beck Verlag. Sein aktuellstes Werk heisst 'Der Feuerturm', 2022, im gleichen Verlag. Wichtigste Literaturpreise: Schweizer Buchpreis 2011, Anna Seghers-, Josef von Eichendorff- und Andreas Gryphius-Literaturpreis. In Rumänien wurde ihm die Kavaliersmedaille für kulturelle Verdienste verliehen.

Eintritt: 12,- €, Kinder bis 17J. ermäßigt: 10,- €

Details


 19. August    20:00
 19. August    21:30
kostenlos

Ort


Gerhart Hauptmann Haus
Kirchweg 13
18565 Kloster/Hiddensee

Veranstalter


Gerhart Hauptmann Haus
Kirchweg 13
18565 Kloster/Hiddensee

Kontakt


info@hauptmannhaus.de
038300/397