Wir bitten um Verständnis, dass die Veranstaltungen nur stattfinden können, wenn es die aktuelle Corona-Infektionslage und die dementsprechenden Verordnungen zu lassen.

Michael Trischan - Rares für Bares

Eintritt: 25,- €
 21.07.2022
 20:00

Kabarett

Michael Trischan wurde im hessischen Friedberg geboren. Bevor er in München und Stuttgart Schauspiel studierte, erlernte er den Beruf des Krankenpflegers. Damals konnte er noch nicht ahnen, dass er Jahrzehnte später in der erfolgreichen MDR-Serie 'In aller Freundschaft' seinen ehemaligen Beruf vor der Kamera „ausüben“ würde. Als Schauspieler hat sich Michael Trischan eine beeindruckende Filmographie erarbeitet. Man kennt den beliebten Schauspieler aus Serien, Reihen, Mehrteilern und Fernsehspielen, wie auch aus Kinoproduktionen. Einem größeren Publikum wurde er bekannt mit durchgehenden Rollen in den Serien „Die Stadtindianer“, „Sprechstunde bei Dr. Frankenstein“, „Großstadtrevier“, „Da kommt Kalle“ und spielte von 2007 – 2020 in der ARD-Krankenhausserie „In aller Freundschaft“ die Rolle des „Dr. Hans Peter Brenner“ und avancierte darin zum Liebling eines Millionenpublikums. Im „Tatort“ nahezu aller Sender, hatte Michael Trischan Episodenrollen, er spielte in 'Bella Block', 'Adelheid und ihre Mörder', „Stubbe“ sowie in zahlreichen Fernsehspielen wie beispielsweise “Jahrestage“ (Margarethe von Trotta) , 'Im Schatten der Macht' (Oliver Storz), „Der Schuss“ (Nikolaus Leytner). Er begeisterte unter anderem in dem preisgekrönten Zweiteiler 'Alphamann' (Thomas Jauch) als knallharter Kriminalkommissar, der gleichzeitig liebender Familienvater und gläubiger Jude ist. Michael Trischan hat auch immer wieder Theater gespielt, in Wiesbaden, Gießen, Frankfurt und Celle. Wenn er heute auf der Bühne steht, dann meist mit einem seiner humoristischnachdenklichen Soloprogramme in musikalischer Begleitung. Michael Trischan lebt in Leipzig, nicht nur wegen der Serie, sondern weil er die Stadt und den sächsischen Menschenschlag mag. Er entspannt sich in seiner Freizeit am liebsten im Kreis seiner Familie und er schätzt klassische Musik.

Eintritt: 25,- €

hier buchen

Details


 21. Juli    20:00
 21. Juli    21:00
kostenlos

Ort


Zeltkino Vitte
Achtern Diek 21
18565 Vitte/Hiddensee

Veranstalter


Gemeinde Seebad Insel Hiddensee
Norderende 162
18565 Vitte/Hiddensee

Kontakt


marketing@seebad-hiddensee.de
038300/64237