Download
Download is available until [expire_date]
  • Version
  • Download 0
  • Dateigrösse 174 kB
  • Datei-Anzahl 1
  • Erstellungsdatum 25. November 2021
  • Zuletzt aktualisiert 25. November 2021

Corona Ampel: Orange

Sollte sich ein Landkreis oder eine kreisfreie Stadt an drei aufeinanderfolgenden Tagen auf Stufe 3 (orange) der Corona-Warnkarte befinden, so gelten ab dem übernächsten Tag folgende Maßnahmen:.

Stufe 3 - orange

Maßnahmen ab dem 24. November 2021:

  • An Schulen hat jede Person, die sich in einem Schulgebäude oder in und auf schulischen Anlagen aufhält, eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen
  • Im Freien besteht überall dort die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske, wo der 1,5 Meter Abstand nicht eingehalten werden kann oder kein Sitzplatzkonzept vorliegt.
  • Es gilt in folgenden Bereichen die 2G-Pflicht (nur Geimpfte und Genesene haben Zugang):
    • Innen- und Außenbereiche von Volksfesten, Spezialmärkten, Jahrmärkten (bspw. Weihnachtsmärkte)
    • Innenbereiche von Fahrschulen, Flugschulen, technische Prüfstellen, Jagdschulen, Angelschulen, Reitschulen und ähnliche Einrichtungen
    • Innenbereiche von Musik- und Jugendkunstschulen, auch für Personen unter 18 Jahren
    • Innenbereiche von Veranstaltungen, die der Daseinsfür- und vorsorge dienen, Präsenzveranstaltungen, die der Berufsaus-, fort- oder weiterbildungen, Veranstaltungen an Volkshochschulen, Lern- oder Förderangebote (sofern diese Veranstaltungen nicht dem Erwerb formaler Qualifikationen dienen)
    • Versammlungen von Vereinen, Verbänden und Parteien
    • vereinsbasierter Sport, auch für Personen unter 18 Jahren
  • Es gilt in folgenden Bereichen 2G-Plus (nur Geimpfte und Genesene haben Zugang und müssen zusätzlich einen tagesaktuellen Coronatest vorlegen):
    • Innenbereiche in der Gastronomie (Restaurants, Bars, Cafés)
    • Innenbereiche körpernaher Dienstleistungen (außer Friseure und Heilmittelbetriebe)
    • Innenbereiche folgender Freizeitbereiche (Theater, Konzerte, Opern, Museen, kulturelle Ausstellungen, Gedenkstätte, Bibliotheken, Archive, Chöre und Musikensembles, Freizeitparks, Zirkusse, Zoos, Tier- und Vogelparks)
    • Innenbereiche von Unterkünften, sofern die Beherbergung nicht aus geschäftlichen, beruflichen oder dienstlichen Gründen oder aus medizinischen oder zwingend sozialethischen Gründen erforderlich ist
    • Innen- und Außenbereiche tourismusaffiner Dienstleistungen
    • Indoor-Spielplätze, Indoor-Freizeitaktivitäten, nicht vereinsbasierte Sportaktivitäten
    • Innenbereiche folgender Sportbereiche (Schwimm- und Spaßbäder, Fitnessstudios, Tanzschulen, vereinsbasierter Sport ab 18 Jahren)
    • Innenbereiche von Jugend- und Musikkunstschulen ab 18 Jahren
    • Zuschauer in Innen- und Außenbereichen im Profisportbereich
    • Innenbereiche von Spielhallen, Spielbanken, Wettvermittlungsstellen
    • Innenbereiche soziokulturelle Zentren
    • Innen- und Außenbereiche von Messen
    • sexuelle Dienstleistungen
    • Innenbereiche gewerblich organisierter Zusammenkünfte (bspw. in Gaststätten)
    • Veranstaltungen im Innen- und Außenbereich mit Publikumsverkehr
  • weitergehende Maßnahme ab Stufe 3
    • Schließung von Clubs, Diskotheken und ähnlichen Einrichtungen
    • Verbot von Tanzveranstaltungen im Innen- und Außenbereich mit Publikumsverkehr