Skip to main content

Museen der Insel Hiddensee

Lage der Museen

mappin

Fischereimuseum Hiddensee

Fischereigeschichte zum Anfassen im alten Reusenschuppen der "Lütt Partie" in Neuendorf
In der Lütt-Partie, einem ehemaligen Reusenschuppen ist Fischereigeschichte erlebbar. Die Lütt-Partie ist von den Neuendorfern selbstständig gestaltet und eingerichtet worden. Bei einer Führung, erfährt der Gast aus erster Hand, wie hart das Leben...

Veranstaltungen

vom 13.04.2017 bis 31.10.2017

Ausstellung zur Fischereigeschichte

In der Lütt-Partie, einem ehemaligen Reusenschuppen ist Fischereigeschichte erlebbar. Die Lütt-Partie ist von den Neuendorfern selbstständig gestaltet und eingerichtet worden. Bei einer Führung, erfährt der Gast aus erster Hand, wie hart das Leben...
vom 14.04.2017 bis 31.10.2017

Führung durch das Fischereimuseum

Die Fischer von Neuendorf - Alte Fischer erzählen Ihnen bei einem Rundgang etwas über die Hiddenseer Fischereigeschichte.
mappin

Reusenschuppen "Groot Partie"

Das Gebäude wurde 1884 durch die Fischer der damaligen Reusengemeinschaft „Groot Partie“ erbaut und nach 10 Monaten Sanierung 2016 feierlich eröffnet.
Auf den Besucher wartet eine kleine Ausstellung zum Thema "Hering-Silber der Ostsee" eine Auswahl an fischereilichen Arbeitsmitteln und ein digitales Bildarchiv. Außerdem bieten wir Ihnen ein kleines Angebot an Speisen und Getränken an. Öffnungszei...

Veranstaltungen

vom 23.03.2017 bis 23.03.2017

Handarbeitsnachmittag

Geselliges Beisammensein, Zeit für Gespräche, Raum für besseres Kennenlernen sowie einfache Handarbeiten stehen bei einem geselligen Nachmittag im Groot Partie Reusenschuppen im Mittelpunkt.
vom 25.03.2017 bis 25.03.2017

Romméabend

Romméabend im Groot Partie Reusenschuppen.
vom 14.04.2017 bis 14.04.2017

Romantische Zeitreise auf Hiddensee

Um 18:00 beginnt im Veranstaltungssaal der Groot Partie eine Lesung mit musikalischer Begleitung. Marion Magas liest Auszüge aus den Büchern Hiddensee–Versteckte Insel im verschwundenen Land (2010) & Hiddensee–Inselgeschichten aus einer anderen Zeit...
vom 14.04.2017 bis 14.04.2017

Kinderbacknachmittag

Nach Herzenslust kannst du gestalten und dekorieren und natürlich darfst du deine Kunstwerke mit nach Hause nehmen und deine Familie damit überraschen.
vom 19.04.2017 bis 19.04.2017

Lesung für Kinder

Es wird aus den Büchern "Lütt Matten und die weiße Muschel", "Hiddi-Seepferdchen auf großer Reise" und "Vom Goldschatz der Hiddenknuddel" vorgelesen,
vom 08.06.2017 bis 24.08.2017

Land in Sicht – Ringelnatz auf Hiddensee!

Die Schauspielerin Eva Maria Kölling und Autorin Marion Magas präsentieren eine biographische Textcollage. Es sind Auszüge aus Werken von Joachim Ringelnatz, Asta Nielsen und Tilo Köhler zu hören. Von letzterem die gekürzte Version seiner...
vom 23.06.2017 bis 23.06.2017

Versteckte Insel im verschwundenen Land

Ab 20.00 in der Neuendorfer Groot Partie nimmt Autorin Marion Magas Sie mit auf eine individuelle Zeitreise in die Inselgeschichte. Die Insel als Intellektuellenreservoir und Urlaubsdomizil in einem – wird gern romantisiert und besungen. So auch...
vom 11.07.2017 bis 08.09.2017

Asta Nielsen und Ringelnatz auf Hiddensee

Marion Magas liest Auszüge aus ihrem Buch Künstler auf Hiddensee (2010) & stellt Auszüge aus Asta Nielsens Schweigender Muse vor. Der Solist Steffen Werder begleitet sie auf dem Akkordeon, beide rezitieren außerdem Inselgedichte von Joachim...
vom 09.08.2017 bis 09.08.2017

Hiddensee und Buchstaben-Inseln

Vortragende sind die Autorinnen Marion Magas und Anke Kuhnecke. Gelesen wird aus den Büchern Künstler auf Hiddensee (2010) Hiddensee–Versteckte Insel im verschwundenen Land (2010) & Hiddensee–Inselgeschichten aus einer anderen Zeit (2008). Passende...
vom 10.08.2017 bis 10.08.2017

Lieder zum Träumen mit Martin Storm

Auch mit dem Titelsong seines neuesten Albums „SEH DIE STERNE GLÜHN“ singt MARTIN STORM davon, einmal die Alltags-Welt hinter sich lassen, zu entspannen, zu sich zu kommen und sich neu auf diese Welt einzulassen.Seine Lieder erzählen von...
mappin

Asta-Nielsen-Haus "Karusel"

Das Asta-Nielsen-Haus in Vitte - eines von insgesamt vier erbauten Häusern des Architekten Max Taut.
Das Asta-Nielsen-Haus in Vitte entstand 1922/23 als Sommerhaus für die Berliner Familie Richard Müller.Im Jahr 1929 verkaufte Richard Müller das Ferienhaus an die berühmte dänische Schauspielerin Asta Nielsen. Diese verbrachte hier auf der Insel mit...

Veranstaltungen

vom 11.04.2017 bis 30.04.2017

Führung durch das Asta-Nielsen-Haus

In der Führung erfahren Sie etwas für die Häuser von Max Taut, über Asta Nielsen (Briefe und Autobiographie) und über ihr Sommerhaus "Karusel".Die Teilnehmerzahl ist auf max. 20 Personen begrenzt. Bitte Seien Sie bitte rechtzeitig zur Führung vor...
mappin

Blaue Scheune

Die Blaue Scheune in Vitte auf der Ostseeinsel Hiddensee ist in ihrer ursprünglichen Anlage ein niederdeutsches Hallenhaus aus dem Anfang des 19. Jahrhunderts.
Die Blaue Scheune ist ein niederdeutsches Hallenhaus mit Zuckerhutdach aus dem Anfang des 19. Jahrhunderts. Die "Blaue Scheune" in Vitte wurde in den zwanziger Jahren durch regelmäßige Ausstellungen des "Hiddensoer Künstlerinnenbundes" (Katharina...
mappin

Homunkulus Figurensammlung

Viele von Künstlerhand geschaffene Puppen, die zum Repertoire der Seebühne Vitte gehören, werden in der Homunkulus Figurensammlung ausgestellt.
Die Homunukulus Figurensammlung ist seit dem 21.März 2014 eröffnet. Seit diesem Zeitpunkt finden dort regelmäßige Veranstaltungen statt. Nach Terminabsprache kann der Ausstellungsraum der Figurensammlung für Feierlichkeiten und Firmenveranstaltungen...

Veranstaltungen

vom 25.03.2017 bis 12.04.2017

Caspar David Friedrich - Grenzen der Zeit

Der Film "Caspar David Friedrich - Grenzen der Zeit" von Peter Schamoni zeichnet sich durch große Nähe zum Werk des Malers aus. Das heißt zuallererst, dass es Schamoni und seinem exzellenten Kameramann Gerard Vandenberg gelungen ist, in Filmbildern,...
vom 28.03.2017 bis 11.04.2017

Palucca - "Ich will nicht hübsch und lieblich tanzen"

Der Dokumentarfilm von Prof. Ralf Stabel und Konrad Hirsch zeichnet in 55 min. ein vielschichtiges Portrait über die Pädagogin und Tänzerin Gret Palucca, die zeitweise auch auf Hiddensee lebte.
vom 13.04.2017 bis 13.04.2017

Konzert: Ach, in meinem wilden Herzen

Sie greifen nach den Sternen - die neusten Kompositionen mit Texten von Rainer Maria Rilke stehen im aktuellen Programm der Jorinde Jelen Band im Fokus. Die ausgewählten Gedichte der Romantik schweben mit wunderbarer Leichtigkeit auf jazzigen...
vom 15.04.2017 bis 15.04.2017

Frühlingssinfonie

Mit dem bayrischen Filmpreis prämierter Spielfilm von Peter Schamoni, in dem das Paar Clara und Robert Schumann Porträtiert wurde.Es spielen u.a.: Nastassja Kinski, Rolf Hoppe, Herbert Grönemeyer
vom 16.04.2017 bis 16.04.2017

Die Reise nach Petuschki

Säuferpoem von Wenedikt Jerofejew. Szenische Lesung mit Tatjana Bartel, Karl Huck und Holger Teschke für Jugendliche und Erwachsene.
vom 18.04.2017 bis 18.04.2017

Der Untertan

Die DEFA-Verfilmung erzählt mit ironischer Distanz Heßlings Lebensgeschichte von dessen Kindheit bis hin zur Sicherung seiner Stellung in der wilhelminischen Gesellschaft.
vom 20.04.2017 bis 20.04.2017

Jakob der Lügner

Die Verfilmung von Jurek Beckers Erfolgsroman unter der Regie von Frank Beyer.
vom 20.04.2017 bis 20.04.2017

Mephisto

Der Fim zeichnet schwach verhüllt den beruflichen Aufstieg des Theaterschauspielers, -regisseurs und -intendanten Gustaf Gründgens in der Zeit des Nationalsozialismus nach.
vom 21.04.2017 bis 21.04.2017

Ich war neunzehn

Ich war neunzehn erzählt die Geschichte eines jungen Deutschen, Gregor Hecker (Jaecki Schwarz), der mit seinen Eltern vor den Nationalsozialisten nach Moskau geflüchtet war und nun, im Frühjahr 1945, als Leutnant der Roten Armee nach Deutschland...
vom 22.04.2017 bis 22.04.2017

Der Bruch

“Schimanski” Götz George als Bankräuber in der Nachkriegszeit. Hinreißende Krimikomödie aus der DDR mit viel Zeitkolorit, exzellenten Charakterporträts, und großartigen Dialogen.
mappin

Heimatmuseum Hiddensee

Das Heimatmuseum, mit seinem Sitz in eines der ältesten Gebäudes des Ortes Kloster, ist eines der kulturellen Anlaufpunkte der Insel Hiddensee.
Vor wenigen Jahren neu gestaltet, erzählt die Dauerausstellung umfassend und anschaulich vom Leben der Menschen auf der Insel. Eine Replik des Hiddenseer Goldschatzes, dessen Original sich im Besitz des Kulturhistorischen Museums Stralsund befindet,...

Veranstaltungen

vom 29.03.2017 bis 30.04.2017

Führung durch die Dauerausstellung

Führung durch die Dauerausstellung "Von den Anfängen bis zur Gegenwart - Die Geschichte der Insel Hiddensee".Mindestens 3 Teilnehmer erwünscht.
vom 23.03.2017 bis 30.04.2017

Ausstellung zur Inselgeschichte

Erste Besiedlung - Hiddenseer Goldschatz - Alltagsleben - Tourismus - Verkehr - Schule - Künstlerkolonie - Bernsteine - FossilienSonderausstellung zur Geschichte der Lietzenburg
vom 09.04.2017 bis 26.10.2017

Fledermauswanderung

Fledermauswanderung durch Kloster und Umgebung mit Gunnar Kaltofen, Berliner Artenschutz Team e.V.
vom 12.04.2017 bis 19.04.2017

Museumsführung für Kinder

Die Führung eignet sich für Kinder ab 5 Jahren.
vom 15.04.2017 bis 15.04.2017

Eröffnung der neuen Sonderausstellung

Eröffnung der Sonderausstellung "Eine Insel und ihre Malerin. Zum 150. Geburtstag von Elisabeth Büchsel" im Heimatmuseum.
vom 18.04.2017 bis 30.04.2017

Führung durch die Sonderausstellung

Führung durch die Sonderausstellung "Eine Insel und ihre Malerin"  im Heimatmuseum auf Hiddensee.
mappin

Gerhart-Hauptmann-Haus

Das Sommerhaus des Dichters und Nobelpreisträgers Gerhart Hauptmann in Kloster.
Das Sommerhaus des Literaturnobelpreisträgers Gerhart Hauptmann ist ein seltenes Zeitzeugnis und steht exemplarisch für die Künstlerinsel Hiddensee. Es ist eines der schönsten Dichterhäuser Deutschlands und verzeichnet im Blaubuch der...

Veranstaltungen

vom 23.03.2017 bis 31.03.2017

Führung durch das Gerhart-Hauptmann-Haus

Gerhart Hauptmann - der Dichter und Nobelpreisträger im Kreise seiner Freunde aus Bildender Kunst und Literatur in der Sommerfrische auf Hiddensee.Führungen sind jederzeit buchbar, hinsichtlich der Themenschwerpunkte sowie der Dauer der Führung...
vom 16.04.2017 bis 16.04.2017

Konzert zu Ostern - Klavierabend mit Matthias Kirschnereit

Matthias Kirschnereit pflegt den schönsten Zugang zur Musik, den man sich denken kann: Er ist dem Empfindungsreichtum, dem Atem und damit überhaupt den menschlichen Zügen der Musik auf der Spur. Und diese Wege geht er dann, nach ausgiebiger Analyse...