MOBY DICK nach Herman Melville

Ein Seestück für Jugendliche und Erwachsene

Im Frühjahr 1890 sitzt der alte Ishmael in einer kleinen Dachkammer am South Street Seaport in New York und erinnert sich an seine große Reise mit Kapitän Ahab vor fünfzig Jahren. Während er am Modell des Walfängers „Pequod“ für ein Flaschenschiff baut, erzählt er die wahre Geschichte von der Jagd auf Moby Dick. Als einziger Überlebender weiß er nur zu gut um jene entsetzlichen Ereignisse, die sich nach dem Tod von Ahab und der Besatzung der „Pequod“ auf See zugetragen haben und die ihn Nacht für Nacht wieder heimsuchen.

Regie und Buch: Holger Teschke
Spiel: Karl Huck
Bühne und Figuren: Barbara und Günter Weinhold
Künstlerische Mitarbeit: Wiebke Volksdorf

 „Moby Dick ist der wunderbarste Roman der Weltliteratur.“ Rolf Vollmann

Veranstaltungsort

Seebühne Hiddensee
Wallweg 2
18565 Vitte/Hiddensee
Telefon: +49 38300 60593
mail@hiddenseebuehne.de
http://www.hiddenseebuehne.de/

Anbieter

Seebühne Hiddensee
Wallweg 2
18565 Vitte/Hiddensee
Telefon: +49 38300 60593
mail@hiddenseebuehne.de
http://www.hiddenseebuehne.de/
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
vom 19.10.2017 bis 03.11.2017
Veranstaltungskategorie
Theater & Bühne
Die nächsten Termine
  • Montag, 23.10.2017
    19:00 - 20:00 Uhr
  • Dienstag, 24.10.2017
    19:00 - 20:00 Uhr
  • Mittwoch, 25.10.2017
    19:00 - 20:00 Uhr
  • Donnerstag, 26.10.2017
    19:00 - 20:00 Uhr
  • Freitag, 27.10.2017
    19:00 - 20:00 Uhr
  • Samstag, 28.10.2017
    19:00 - 20:00 Uhr
  • Montag, 30.10.2017
    19:00 - 20:00 Uhr
  • Dienstag, 31.10.2017
    19:00 - 20:00 Uhr
  • Mittwoch, 01.11.2017
    19:00 - 20:00 Uhr
  • Donnerstag, 02.11.2017
    19:00 - 20:00 Uhr
  • Freitag, 03.11.2017
    19:00 - 20:00 Uhr