mediterran – atlántico

Ein musikalischer Streifzug durch Spanien, Portugal und über's Meer nach Lateinamerika inspiriert von Flamenco, Fado, Choro und Tango. Virtuos und zart, Gehörtes und Erfundendes für Fantasie und zum Wohlfühlen.

In „mediterran – atlántico“ bietet Oliver Jaeger eine Mischung aus klassischer Musik, brasilianischer Salonmusik, Flamenco, portugiesischen Klängen, Musik aus Lateinamerika und Westafrika. Als einer von ganz wenigen spielt er die unbekannte „Symphonetta“, ein Balginstrument das bis in die 20/30er Jahre sehr populär war. Damit und mit Gitarre und Bandoneon erzählt er vom Blick auf die Natur, von Begegnungen mit Menschen, von der Freude am Staunen und der Sehnsucht. Die Presse beschreibt dies als „Klangpoesie und flirrende Improvisationen, wunderschön auf der Suche nach den Sternen am Himmel der Fantasie.“

Er schreibt dazu: „Musik aus Spanien, vom Mittelmeer und Atlantik hat mich schon immer fasziniert – so kam ich zur Gitarre. Auch der silbrig melancholische Klang des Bandoneons hat mich nicht losgelassen. Seit kurzem entdecke die in Vergessenheit geratene Symphonetta und freue mich auf eine musikalische Entdeckungsreise – mit meinem Publikum.“

Biographie:
Spanische Musik und Rockmusik begeisterten Oliver Jaeger als Jugendlichen für die Gitarre. Ausgebildet an der klassischen Gitarre bei Jürgen Klatt (Frankfurt/Main), war er zuerst Mitglied im Deutschen Gitarrenensemble. Danach vertiefte er sich in das Spiel der Flamenco-Gitarre bei Guido Duclos und Rainer Dehn ("Flamenco-Rubio"). Seit den 90-Jahren tritt er in verschiedenen Crossover-Projekten auf. Bekannt ist er durch sein „Duo Fado Instrumental“.  Seit 2011 macht er mit einem Soloprogramm auf sich aufmerksam, in dem er seit 2016 auch das  Bandoneon oder die Symphonetta präsentiert.

Veranstaltungsort

Reusenschuppen "Groot Partie"
Königsbarg 8
18565 Neuendorf
Telefon: 038300/603570

Anbieter

Oliver Jaeger
Steinstraße 2
51580 Reichshof
Telefon: 02296/374

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 24.07.2017
Veranstaltungskategorie
Jazz & Chanson, Niederdeutsches Brauchtum & Folklore
Angebot
ab 10,00 €

Eintritt: 12 Euro/10 Euro ermäßigt