Literarische Ostsee 2018

Lesung mit Ute Fritsch

"Hiermit erkläre ich die Ostsee für eröffnet" mit Tucholsky, Aubertin, Feininger und M. Wegehaupt auf satirisch-sonnigen Wegen nach Usedom, mit Keyserling liebend nach Liebaja/Lettland, mit E. Munch malend nach Warnemünde, mit Tove Jansson übersommernd auf Klovharu im finn. Meerbusen, mit T. Tranströmer auf die schwed. Schäreninsel Runmarö, mit Andersen-Nexö arbeitend auf die dän. Insel Bornholm, mit HC Andersen aufwachsend auf Fünen, mit T. Storm nach Heiligenhafen und W. Lehmann nach Eckernförde, mit Fries in den Darßer Urwald, mit Brecht, Johnson und Reimann nach Ahrenshoop, mit Fontane nach Alt-Sassnitz, M. Dreyer, E.M. Arndt auf die schöne Insel Rügen und natürlich mit Lasker-Schüler, Kaleko, Ringelnatz, Cibulka, Wilbrandt, B. Wilder, K. Mann, K. Lappe und H. Nachbar an den Hiddenseer Strand

Ute Fritsch nimmt sie auf eine n e u e kurzweilige literarische Reise an die gesamte Ostseeküste und stellt ihren frisch erschienenen Wochenkalender "Literarische Ostsee 2018" vor -

Veranstaltungsort

Lietzenburg
Zum Hochland 13
18565 Kloster/Hiddensee

Anbieter

Ute Fritsch
Wörther Straße 17
10405 Berlin
Telefon: 0170/4125277
info@kuenstlerinsel-hiddensee.de

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 13.10.2017
Veranstaltungskategorie
Literatur
Angebot
10,00 €

Eintritt: 10 € (darin enthalten: Die Lietzenburg-Hausbroschüre)
Kartenvorbestellung bitte unter Tel./Sms 01704125277 max. 40 Plätze, Einlass: 17 Uhr