Lesung: Gabriela Jaskulla liest Septembermeer

Gabriela Jaskulla liest aus ihrem neuen Roman Septembermeer

Aus dem Inhalt:
Ein Segelboot im Sturm. Skeptisch beobachten die Bewohner der kleinen Ostseeinsel den Kampf der beiden Segler gegen die Wellen. Wieder irgendwelche unerfahrenen Landratten, die sich bei einem solchen Unwetter aufs Meer hinauswagen! Sie ahnen nicht, dass ihre verschworene Gemeinschaft durch die zwei Schiffbrüchigen bald gehörig aufgemischt wird: Die umtriebige Svea und der stets zögerliche Daniel wollen auf der Insel einen Neuanfang wagen – und Teil dieses neuen Lebensglücks soll eine Buchhandlung sein. Eine Buchhandlung? Hier? Überhaupt stellt die Neue viel zu viele Fragen, und er fotografiert alles und jeden, der ihm vor die Linse kommt. Doch die Neugier siegt! Es kommt zu ersten zögerlichen Annäherungen und ersten Freundschaften. Alles scheint sich zu fügen, bis etwas geschieht, womit niemand jemals gerechnet hätte …

Über die Autorin:
Gabriela Jaskulla wurde 1962 in Franken geboren, wuchs in Hessen auf, lebte in Spanien, liebt Hamburg, kleinere Inseln und lebt heute bei Berlin. Sie ist Kunsthistorikerin und Journalistin,
arbeitete 17 Jahre für den Rundfunk und lehrt Kulturjournalismus und Kreatives Schreiben an der Hochschule in Hannover.

Texte: Suhrkamp-Verlag

Veranstaltungsort

Henni-Lehmann-Haus
Wiesenweg 2
18565 Vitte/Hiddensee
Telefon: 038300/60760
henni@seebad-hiddensee.de
http://www.seebad-hiddensee.de

Anbieter

Suhrkamp und Insel Verlag
Pappelallee 78-79
10437 Berlin
http://www.suhrkamp.de

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 17.04.2017
Veranstaltungskategorie
Literatur
Angebot

Eintritt: € 10,- / erm. € 8,-