Skip to main content

Vitte

Das Zentrum der Insel Hiddensee und »heimliche« Hauptstadt

Vitte ist der größte Ort auf Insel Hiddensee und Sitz der Inselverwaltung und wird daher auch als die „heimliche Hauptstadt“ der Insel bezeichnet, denn neben dem Rathaus sind ebenfalls Kindergarten, die Schule, ein Arzt sowie eine Filiale der Sparkasse mit einem Bankautomaten in Vitte zu finden.

Der Name des ehemaligen Fischerorts hat seinen Ursprung von dem Wort »Vitten«, welches die mittelalterliche Bezeichnung für Heringsfang- und Fischhandelplätze ist.

Entlang der Hauptstraße von Vitte und in der Nähe des gepflegten Sandstrandes lassen sich viele kleine Läden und Gaststätten finden. Auch kulturell hat der Ort einiges zu bieten: Im Nordosten befindet sich die Villa »Karusel« der dänische Stummfilmdiva Asta Nielsen. Hierher lud die Schauspielerin Freunde und Bekannte wie Joachim Ringelnatz und seine Frau, Heinrich George oder Gerhart Hauptmann, was die Villa als Treffpunkt für Künstler bekannt machte. Heute ist das Haus umfangreich von innen und außen saniert und beherbergt Trauzimmer und eine Ausstellung zu Max Taut und Asta Nielsen. Ein Stückchen weiter südlich finden Sie die alte Windmühle, direkt nebenan ist das Rathaus. Achten Sie bei Ihrem Spaziergang einmal auf die Hausnummern, denn an vielen der Häuser befindet sich neben der modernen Nummerierung auch noch die traditionelle Hausmarke.

An der großen Weggabelung, im Norden des Ortes, befindet sich die »Blaue Scheune«, ein über 200 Jahre altes Gebäude, welches ursprünglich zur Windmühle gegenüber gehörte. Die Blaue Scheune gehörte der Malerin Henni Lehmann und diente anfangs dem Hiddenseer Künstlerinnenbund und später auch anderen Kunstschaffenden als Galerie. Bis zu seinem Tod im Januar 2000 lebte hier der Maler Günther Fink.

Der Hafen mit seinen Fischerbooten strahlt bei aller Geschäftigkeit die Hiddenseer Ruhe aus, die selbst hier, zwischen an- und ablegenden Schiffen, deutlich zu spüren ist. Hier finden Sie auch die Insel Information Hiddensee. Entlang des Hafens verläuft der Deich, der von Vitte nördlich nach Kloster und bis zum südlichen Ortsausgang Vitte führt. Heute dient er als Küstenschutz und als Route des Rad- und Wandernetzes.

Gastgeberverzeichnis

Einfach online bestellen
Gastgeberverzeichnis

Keine Unterkunft gefunden? Vielleicht hilft unser Gastgeberverzeichnis weiter?

Der Ort Vitte

Entdecken Sie die spannendsten Sehenswürdigkeiten im Ort

mappin

Blaue Scheune

Die Blaue Scheune in Vitte auf der Ostseeinsel Hiddensee ist in ihrer ursprünglichen Anlage ein niederdeutsches Hallenhaus aus dem Anfang des 19. Jahrhunderts.
Die Blaue Scheune ist ein niederdeutsches Hallenhaus mit Zuckerhutdach aus dem Anfang des 19. Jahrhunderts. Die "Blaue Scheune" in Vitte wurde in den zwanziger Jahren durch regelmäßige Ausstellungen des "Hiddensoer Künstlerinnenbundes" (Katharina...
mappin

Homunkulus Figurensammlung

Viele von Künstlerhand geschaffene Puppen, die zum Repertoire der Seebühne Vitte gehören, werden in der Homunkulus Figurensammlung ausgestellt.
Neben der Figurensammlung finden im Homunkulus zudem verschiedene Abendveranstaltungen statt. Der Ausstellungsraum der Figuren kann ebenfalls nach Terminabsprache für Feierlichkeiten und Firmenveranstaltungen gemietet werden.Öffnungszeiten:Oktober 11...

Veranstaltungen

vom 24.10.2017 bis 29.11.2017

Palucca - "Ich will nicht hübsch und lieblich tanzen"

Der Dokumentarfilm von Prof. Ralf Stabel und Konrad Hirsch zeichnet in 55 min. ein vielschichtiges Portrait über die Pädagogin und Tänzerin Gret Palucca, die zeitweise auch auf Hiddensee lebte.
vom 25.10.2017 bis 23.11.2017

Caspar David Friedrich - Grenzen der Zeit

Der Film "Caspar David Friedrich - Grenzen der Zeit" von Peter Schamoni zeichnet sich durch große Nähe zum Werk des Malers aus. Das heißt zuallererst, dass es Schamoni und seinem exzellenten Kameramann Gerard Vandenberg gelungen ist, in Filmbildern,...
vom 01.11.2017 bis 01.11.2017

Die Alleinseglerin

Spielfilm (DDR) 1987 ? 90Min. unter Regie von Herrmann Zschoche Mit: Christina Powileit, Johanna Schall, Manfred Gorr, Götz Schubert, Monika Lennartz, Gunther Schoß. Achim Wolff, Mathis Schrader, Fred Delmare u.a.
vom 27.10.2017 bis 27.10.2017

Von Abendrot bis Wolkenbruch

Statt der üblichen 90 Sekunden im abendlichen "Nordmagazin" oder bei NDR1 Radio MV plaudert Uwe Ulbrich hier 90 Minuten über Wissenswertes zum Wetter auf Hiddensee, Interessantes von Hitzewellen bis Hochwasser und auch Amüsantes aus 25 Jahren...
vom 01.11.2017 bis 01.11.2017

Rotkäppchen oder die Macht des Schicksals

Jetzt live in einer traditionellen Bühne. Ein Märchenspiel nach den Gebrüdern Grimm für die ganze Familie.Die Mutter – eine Stimme: Corinna Harfouch. Es spielt: Karl Huck.Familienvorstellung für Kinder ab 4 Jahren.
vom 24.10.2017 bis 26.10.2017

Hase und Igel oder Lügen haben kurze Beine

Jäger Kuno zeigt sich von seiner sportlichen Seite und berichtet von Hase und Igel. Der Wettlauf im Märchenland Hiddensee, voller Leidenschaft und Humor, Macht und List.(Familienvorstellung für Kinder ab 4 Jahren)Eine Stimme: Corinna Harfouch Es...
vom 30.10.2017 bis 30.10.2017

Frühlingssinfonie

Mit dem bayrischen Filmpreis prämierter Spielfilm von Peter Schamoni, in dem das Paar Clara und Robert Schumann Porträtiert wurde.Es spielen u.a.: Nastassja Kinski, Rolf Hoppe, Herbert Grönemeyer
vom 26.10.2017 bis 26.10.2017

Hälfte des Lebens – Eine verhängnisvolle Dichterliebe

Zehn Jahre aus dem Leben des großen deutschen, lange Zeit verkannten Dichters Friedrich Hölderlin. 1796 tritt er als Hauslehrer in den Dienst der Frankfurter Bankiersfamilie Gontard, um deren vier Kinder zu unterrichten. Hier begegnet er Susette...
vom 23.10.2017 bis 23.10.2017

Karla

In Karla versucht eine junge Lehrerin in der DDR, ihren Schülern das kritische Denken beizubringen.Drehbuch: Ulrich Plenzdorf, Komponist: Karl-Ernst Sasse mit Jutta Hoffmann, Jürgen Hentsch, Hans Hardt-Hardtloff, Inge Keller, Gisela Morgen u. a.
vom 03.11.2017 bis 03.11.2017

Feuer unter Deck

Kapitän Otto Scheidels (Manfred Krug) Liebe gehört gleichermaßen einem alten Raddampfer namens "Jennissei" und der hübschen Kellnerin Carola Schneider, genannt Caramba (Renate Krößner). Aber Carola hat es satt, den Mann mit dem Schiff zu teilen und...
vom 04.11.2017 bis 04.11.2017

Der Bruch

“Schimanski” Götz George als Bankräuber in der Nachkriegszeit. Hinreißende Krimikomödie aus der DDR mit viel Zeitkolorit, exzellenten Charakterporträts, und großartigen Dialogen.
mappin

Henni-Lehmann-Haus

Das Henni-Lehmann-Haus - Haus des Kurgastes auf der Insel Hiddensee.
Das "Landhaus Lehmann" wurde 1907 durch den Schweriner Architekten Paul Ehmig entworfen und bis 1937 als Sommervilla der Familie Lehmann genutzt. Im Jahre 1937 erfolgte ein Umbau durch die Gemeinde und die Nutzung als Rathaus bis 1991. Von 1997 bis...

Veranstaltungen

vom 23.10.2017 bis 23.10.2017

mon accordéon & moi

"Mein Akkordeon ist der Franzose von uns beiden, es versteht jedes Wort von dem, was ich hier singe - und es hat geschickt ein paar Knöpfe gedrückt, um sich und mir den Weg in seine Heimat zu ebnen, um dort zu spielen. Mit den Liedern, die es mir...
vom 25.10.2017 bis 26.10.2017

Soiree: Barock und Gegenwart

1. Teil: „Suite Nr. 9 Ré Mineur“ von Robert Visée2. Teil: „Berliner Skizzen“ von Hagen Barz
vom 25.10.2017 bis 25.10.2017

Soiree: Renaissance und Gegenwart

1. Teil: Werke für Vihuela de Mano von Luis Milán (1536)2. Teil: „Uckermärkische Miniaturen“ von Hagen BarzDonnerstag,
vom 27.10.2017 bis 27.10.2017

Sich fügen heißt lügen

Der Autor von Gedichten, Dramen, Romanen, Satiren; der unbeugsame Anarchist, Kriegsgegner und Antifaschist, Agitator und Buchillustrator hinterließ der Nachwelt ein äußerst vielfältiges hochaktuelle Oeuvre. Orientiert an seinen Lebensdaten wird dem...
vom 12.05.2018 bis 12.05.2018

AnniKa von Trier: Gerade jetzt

AnniKa von Trier ist mit ihrem lindgrünen Akkordeon im Jetzt unterwegs. Das Phänomen der Gegenwart und Lebensarten im 21. Jahrhundert wie ständige Erreichbarkeit, Digital-Bohème, Window Shopping, der Zeitgeist zwischen Ost und West nach 25 Jahren...
mappin

Seebühne Hiddensee

Die Sommerspielstätte für die ganze Familie.
Im Jahr 1998 erfolgte die Gründung der Seebühne Hiddensee als Sommerspielstätte des Homunkulus-Figurentheaters Berlin. Eine Neugründung als maritimes Kammerheater erfolgte 2004.

Veranstaltungen

vom 23.10.2017 bis 03.11.2017

MOBY DICK nach Herman Melville

Im Frühjahr 1890 sitzt der alte Ishmael in einer kleinen Dachkammer am South Street Seaport in New York und erinnert sich an seine große Reise mit Kapitän Ahab vor fünfzig Jahren. Während er am Modell des Walfängers „Pequod“ für ein Flaschenschiff...
mappin

Asta-Nielsen-Haus "Karusel"

Das Asta-Nielsen-Haus in Vitte - eines von insgesamt vier erbauten Häusern des Architekten Max Taut.
Das Asta-Nielsen-Haus beherbergt neben dem Trauzimmer der Insel eine Ausstellung zur dänischen Stummfilmdiva Asta Nielsen und dem Architekten Max Taut.Das Haus entstand 1922/23 in Vitte als Sommerhaus für die Berliner Familie Richard Müller. Im Jahr...

Veranstaltungen

vom 24.10.2017 bis 31.10.2017

Führung durch das Asta-Nielsen-Haus

In der Führung erfahren Sie etwas für die Häuser von Max Taut, über Asta Nielsen (Briefe und Autobiographie) und über ihr Sommerhaus "Karusel".Die Teilnehmerzahl ist auf max. 20 Personen begrenzt. Bitte Seien Sie bitte rechtzeitig zur Führung vor...
vom 28.10.2017 bis 31.10.2017

Führung durch das Asta-Nielsen-Haus

In der Führung erfahren Sie etwas für die Häuser von Max Taut, über Asta Nielsen (Briefe und Autobiographie) und über ihr Sommerhaus "Karusel".Die Teilnehmerzahl ist auf max. 20 Personen begrenzt. Bitte Seien Sie bitte rechtzeitig zur Führung vor...
mappin

Zeltkino Hiddensee

Am Achtern Diek in Vitte laufen Arthouse-Filme, Sommerkomödien und Kleinode, die viele Zuschauer in der Großstadt verpasst haben.
Das Zeltkino Hiddensee ist inzwischen neben dem täglichen Kinobetrieb mit mindestens einem Kinder-, Erwachsenen- bzw. Familienfilm von Ostern bis Oktober auch Heimatbühne für das Kabarett "Lach- & Nordlichter", Gastspielort für Kabarettisten wie Uwe...

Veranstaltungen

vom 24.10.2017 bis 24.10.2017

Jacques - Entdecker der Ozeane

Atemberaubende Biopic über den Tauchpionier Jaques Cousteau – Bildgewaltig!
vom 23.10.2017 bis 23.10.2017

Willkommen bei den Hartmanns

Auf Initiative von Mutter Angelika nimmt Familie Hartmann den Flüchtling Diallo bei sich auf.
vom 23.10.2017 bis 23.10.2017

Lütt Matten und die weiße Muschel

Lütt Matten hat einen großen Traum. Eine eigene Reuse will er bauen und damit Aale fangen, wie es sich für einen Fischersohn an der Ostsee gehört. Auf Hiddensee gedreht.
vom 23.10.2017 bis 23.10.2017

Hiddensee im Blickpunkt des DDR Fernsehens

Die Insel Hiddensee im Blickpunkt des DDR Fernsehens (Teil I) - Hiddenseefilme in Auszügen von 1972 - 1988:Nachsaison auf HiddenseeImpressionenLandschaftKulturNaturschutzgebietHiddensee im WinterDauer: ca. 70 Minuten--- begrenzte Sitzkapazitäten,...
vom 26.10.2017 bis 26.10.2017

Monsieur Pierre geht online

Pierre Richard als grantelnder Alter, dem das Internet eine seltsame Liebe beschert. Komödie.
vom 26.10.2017 bis 26.10.2017

La La Land

Die hinreißende Liebesgeschichte mit Ryan Gosling und Emma Stone gewann 6 Oscars.
vom 25.10.2017 bis 25.10.2017

The Party

Schnelle, brillante und pointenreiche politische Komödie – Geheimtipp der Berlinale.
vom 24.10.2017 bis 24.10.2017

Kabarett: Wer drüber lacht, ist eindeutig im Vorteil

Das Jahr der Entscheidung! Nur welcher? Pokemons sind beliebter als Angela Merkel, Harry Potter wird öfter verkauft als die Bibel und auf Facebook diskutieren unerkannt Roboter mit aufgeregten Usern. Während dessen plant man an höherer Stelle ein...
vom 25.10.2017 bis 25.10.2017

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Für alle „Harry Potter“-Fans ein Muss, sein Lehrbuch aus Hogwarth verfilmt.
vom 24.10.2017 bis 24.10.2017

Gregs Tagebuch – Böser Fall

In Gregs viertem Leinwandabenteuer geht bei einem Familienausflug zur Oma alles schief, was nur schief gehen kann.
mappin

Nationalparkhaus Hiddensee

“Veränderung” ist der Titel der Ausstellung im Besucherinformationszentrum des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft und kaum etwas könnte der laufend durch die Kräfte der Natur wachsenden und sich wandelnden Insel Hiddensee angemessener sein.
Der größte Nationalpark Mecklenburg-Vorpommerns erstreckt sich über eine Landfläche von 118 Quadratkilometer und ein Wasserareal von 687 Quadratkilometer. Er umfasst Inseln, Halbinseln, Ostsee und Boddenlagunen sowie Sandbänke zwischen Fischland und...

Veranstaltungen

vom 23.10.2017 bis 23.10.2017

Auf den Spuren der Künstler durch Vitte

Wo spielt Hauptmanns ,,Gabriel Schillings Flucht"? Wie verbrachten Palucca und E. Arendt ihre Sommer? Was schrieb und malte H.Lehmann? Wie vergnügten sich Asta Nielsen,Ringelnatz,George? Wo wohnte E.Büchsel und spazierte Pludras Lütt Matten? +...
vom 23.10.2017 bis 31.12.2017

Ausstellung "Panta Rhei" - Alles fließt"

Hier erwartet den Besucher eine Ausstellung, die das Anliegen eines Nationalparks verständlich machen will und besonders Hiddensee mit seiner reichen Naturausstattung vorstellt. Durch viele Mitmachelemente wird Ihnen das Thema Natur spielerisch näher...
vom 27.10.2017 bis 27.10.2017

Fledermäuse auf Hiddensee – Unsere nächtlichen Freunde

Bildervortrag mit Gunnar und Brigitte Kaltofen, Berliner Artenschutz Team e.V.Einlass: 18:30 Uhr