Skip to main content

Wandern und Radfahren

Erkunden Sie die Insel zu Fuß oder mit dem Rad

Radfahren

Privater Autoverkehr ist auf Hiddensee nicht zugelassen. Das Fahrrad ist für die Einwohner und Gäste der Insel Hiddensee das Verkehrsmittel Nummer 1.

In allen Ortschaften der Insel halten Fahrradverleiher Fahrräder für Sie bereit.

Das Radeln entlang der Deiche an Ostsee- und Boddenküste eröffnet beeindruckende Aussichten in die sanften Küstenlandschaften. Wer etwas Mühe nicht scheut, kann bis zum Aussichtspunkt "Großer Inselblick" fahren und von dort aus bis zum bis zum Leuchtturm "Dornbusch" – das Wahrzeichen der Insel wandern.

Wandern

Abseits der Straße und Radwege schlängeln sich zahlreiche Fußwege durch die verschiedenen Landschaften Hiddensees. Nur zu Fuss erleben Sie die Flora und Fauna der Naturschutzgebiete und des Nationalparks in ihrer ganzen Schönheit.  Genießen Sie die märchenhafte Dünenheide, die sanften Hügel des Dornbuschhochlandes und die flachen kargen Landzungen am Bessin und dem Gellen. Der ca. 16 km lange weiße Sandstrand lädt zu traumhaften Spaziergängen an der Ostsee ein – auch Bernsteinsuchende kommen hier mit Glück auf ihre Kosten.

Geführte Wanderungen bieten die Insel Information Hiddensee und das Nationalparkamt Vorpommersche Boddenlandschaft an.

Die Wanderwege im Hochland von Kloster sind jetzt mit einer geänderten Wegeführung wieder zugänglich. Nach den Schäden durch die Rissbildungen und Senkungen im Januar 2012 sind die betroffenen Wegeabschnitte verlegt worden, die Reparaturen an der “Klausnertreppe” abgeschlossen.

 

Der Bereich der Steilküste von der Swantibucht bis zum Enddorn sowie der Hochuferweg vom “Swanti” bis zum Enddorn bleiben gesperrt. Gerade im Bereich der nordwestlichen Steilküste besteht weiter die Gefahr von Abbrüchen. Der Weg an der Steilküste vom Leuchtturm Richtung Honiggrund ist nach Osten verlegt (Wegeführung zum Leuchtturmwärtergehöft).

Bitte beachten Sie auch das Hinweisblatt des Landesamtes für Umwelt, Naturschutz und Geologie.

Es erfolgen regelmäßige Begehungen der Küstenabschnitte durch das Nationalparkamt.

Unterkünfte finden

Insel Information Hiddensee GmbH
Achtern Diek 18a
18565 Vitte
Tel. 038300/608685
Fax: 038300/608689
E-Mail: info@seebad-hiddensee.de

 

Unterkunftsanfragen richten Sie bitte direkt an die Insel Information Hiddensee GmbH.

Gastgeberverzeichnis 2017

Einfach online bestellen
Gastgeberverzeichnis 2017

Keine Unterkunft gefunden? Vielleicht hilft unser Gastgeberverzeichnis weiter?

Anbieter

Fahrradverleiher auf der Insel

Fahrradverleih Gabriela Gebauer am Hafen in Vitte
Fahrräder mieten und die schöne Insel erkunden.
Fahrrad-Müller - in der Mitte von Vitte
Auf der autofreien Insel Hiddensee Fahrradfahren - was sonst!

Naturkundliche Wanderungen