Skip to main content

Aktiv sein und die Insel erleben

Die Ostsee macht Hiddensee zu einem Paradies für den Wassersport und Badespaß. Aber auch an Land gibt es für Groß und Klein viel zu erleben: Seien Sie aktiv in der Natur, erkunden Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten Hiddensees oder gönnen Sie sich eine Verschnaufpause am kilometerlangen Strand. Sie finden natürlich auch bei »Schietwetter« die richtige Aktivität für Ihre Familie.

Hiddensee genießen Sie am besten auf den herrlichen, ausgedehnten Wander- und Radwegen. Entlang der Deiche an Ostsee und Bodden werden Sie mit beeindruckenden Aussichten verwöhnt. Wer die Route bis zum Aussichtspunkt »Großer Inselblick« nimmt und dann zum Dornbusch wandert, genießt den wohl berühmtesten Blick auf die Insel Hiddensee.

Entlang der Westküste wartet der naturnahe Ostseestrand und lädt zum Baden oder Spazieren ein. Aber das Wasser bietet noch mehr Möglichkeiten: Die Gewässer rund um die Insel sind ein hervorragendes Segel- und Surfrevier. Eine andere Möglichkeit für sportliche Aktivitäten liegt auf dem Rücken der Pferde. Seien Sie der Natur ganz nahe und entdecken Sie die Vielfalt der Landschaft bei geführten Geländeausritten. Viele weitere spannende Aktivitäten hält Hiddensee für die »Kleinen« bereit: Bernstein schleifen, Knotenschule, Erlebnispfad am Nationalparkhaus erkunden und auf den Spielplätzen toben.

Aktiv in der Natur

Radeln, Reiten, Wandern, Wassersport

Familie und Kinder

Familienaktivitäten auf der Insel

Gesundheit

Ärztliche Versorgung auf Hiddensee

Badestrände

Die Badestrände der Insel Hiddensee

Wassersport und Angeln

Aktiv auf dem Wasser

Nationalparkinsel

Die Insel im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft

Wandern und Radfahren

Wandern und Radfahren auf der Insel